Hessen Tanzt 2018

Sindelfinger Paare bei „Hessen Tanzt 2018“

Rangliste SEN IIIS Standard

Jedes Jahr um die gleiche Zeit, werden die Turniere bei „Hessen Tanzt“ in der Eissporthalle in Frankfurt am Main durchgeführt. Dieses Jahr wurde erstmalig auch ein Senioren III-S Standard Turnier als Ranglistenturnier mit in das Programm aufgenommen. Mit 85 Paaren war das Turnier, welches am Freitagabend 20 Uhr begonnen hatte, gut besetzt. Mit dabei waren Stefan Isenecker und Diane Mongellaz sowie Lutz und Sylvia Benedix. Beide Paare haben sich gut vorbereitet auf den Weg nach Frankfurt gemacht und konnten sich in dem sehr guten Feld mit den amtierenden Weltmeistern, dem deutschen Meistern und weiteren sehr guten Paaren gut verkaufen. Das gelang am Ende Stefan und Diane mit einem tollen 10. Platz sehr gut. So das sie in der Rangliste der SEN III nach 3 getanzten Ranglisten auf dem 7. Platz geführt werden. Lutz und Sylvia haben das Turnier mit dem Platz 39 beendet.

Aufstieg in die JUN II C-Klasse, Standard

Zeitgleich fand das Turnier der JUN II D Standard statt, an dem unser Paar Ben Englisch und Nicole Krom mit weiteren 7 Paaren getanzt haben. Das Turnier haben die beiden mit einem sehr guten 2. Platz beendet und sind damit in die „C-Klasse“ aufgestiegen.
Herzliche Glückwünsche dazu!

Rangliste SEN IIS Standard

Das Ranglistenturnier der jüngeren „Senioren“, die SEN II S, wurde am Samstag ausgetragen. Auch hier sind Stefan Isenecker und Diane Mongellaz an den Start gegangen. Hier haben die beiden sich die 48er Runde von insgesamt 116 gestarteten Paaren erreicht und diese mit dem geteilten Platz 43 beendet.
Herzliche Glückwünsche zu den insgesamt tollen Leistungen!Turnier SEN IA Standard

SEN IA Standard

In dem Turnier der SEN IA Standard bei „Hessen Tanzt“ in der Eissporthalle in Frankfurt haben sich Alexander Kieper und Lydia El-Kareh mit weiteren 21 Paaren an den Start begeben. Dieses Turnier haben die beiden mit einem geteilten Platz 14 beendet.

WDSF-Turnier HGR S Latein

In dem hochkarätig besetzten WDSF-Turnier der HGR Latein bei „Hessen Tanzt“ in der Eissporthalle in Frankfurt haben sich Elazar Fayzulaev und Carolin Sommer-Trembo, mit insgesamt 116 Paaren gemessen. Am Ende haben Eli und Carolin das Turnier mit einem geteilten Platz 83 beendet.
Das Fazit, es war ein sehr aufregendes Tanzsportwochenende, welches mit strahlenden smile und auch ein wenig traurigen frown Gesichtern beendet wurde, denn nicht immer wird das fleißige Training belohnt. Trotzdem habt Spaß und bleibt vor allem gesund! In diesem Sinne, nach dem Turnier ist vor dem Turnier!


SBix 09.05.2018

Zurück

Zurück